Schwanzmeise




Der Name deutet bereits auf das Hauptmerkmal der Schwanzmeise hin, misst dieser doch 9 - 10 cm.
Wir finden Sie in unerwuchsreichen Laub- und Mischwäldern, Gärten und Parks und oft in der Nähe von Gewässern.
Grösse: ca. 13 - 15 cm, Flügelspannweite ca. 16 - 19 cm
Sie nistet in Beutelnestern mit seitlichem Eingang, häufig in Dornenbüschen, verwoben mit Astgabeln.
Brutzeit: April - Juni, brütet 1 - 2  Mal, Brutdauer ca. 12 - 14 Tage, Nachbetreuung ca. 14 - 16 Tage

Als Nahrung dienen kleine Insekten und deren Larven und Spinnen. Kommt im WInter an die Futterstelle und frisst dort von den Fettfuttermsichungen.
Schwanzmeise
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)