Bergfink



Der Kopf des Bergfinken ist grau bis schwarz, Brust und Schultern sind orangefarben.
Je nach Härte des Winters kann es vorkommen, dass wir manchmal ganze Scharen dieser Vögel antreffen. Sie bevorzugen Buchenwälder, kommen aber auch in Parks und Gärten. Im Winter treffen wir sie auch in grösseren Gruppen an den Futterstellen an.

Grösse: ca. 14 - 16 cm, Flügelspannweite ca. 25 - 27 cm
Sie nisten in Napfnestern aus Moos, Halmen und Flechten, ausgepolstert mit Federn. Die Nester sind meist sehr hoch angelegt, vorallem in Birken und Nadelbäumen.
Brutzeit: Mai - Juli, brütet 1 Mal, Brutdauer ca. 13 - 14 Tage, Nachbetreuung ca. 14 Tage

Als Nahrung dienen Insekten, deren Larven und Spinnen. Im Winter nimmt er Eicheln, Bucheckern und Sämereien. Kommt im Winter an die Futterstelle. Da nimmt er Flocken, Sonnenblumenkerne, Samen Nüsse und Beeren.
Bergfink
Pik Pik Fettfutter Premiumqualität
ab CHF 9.90
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
GEVO Gartenvogelfutter geschält
CHF 13.40
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
Sonnenblumenkerne geschält - Speisequalität
ab CHF 11.80
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)