Erlenzeisig



Der Erlenzeisig ist ein kleiner spitzschnabliger Fink mit charakteritischen schwarz/gelbem Muster in Flügel und Schwanz.
Männchen: Ist duch die leuchtenden Farben gut erkennbar.
Weibchen: Ist viel blasser und kann mit dem Birkenzeisig verwechselt werden.
Grösse: 11.5 - 12.5 cm, Flügelspannweite ca. 20 - 23 cm
Brutzeit : April - Juni, Brutdauer ca. 11 - 13 Tage, Nachbetreuung ca. 14 Tage

Als Nahrung dienen Samen, Beeren, Knospen, Insekten und deren Larven. Die Jungvögel werden mit Samen gefüttert. Im Winter besuchen sie Futterstellen. Man sieht sie auch oft an Meisenknödeln.
Erlenzeisig
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)