BIRDPEN Scheibenaufprallschutz

14.10 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Lager:
Art. Nr: V28-5005
AnzahlStk.

Beschreibung

Lieferung: 1 Birdpen + 1 Schaber
birdpen® - die Lösung
Vögel haben ein anderes Sehvermögen als Menschen - und genau das macht sich birdpen® zunutze.

Anmerkung PikPik: Der Birdpen ragiert nicht bei allen Glasscheiben gleich!  Uns, und auch dem Hersteller, ist nicht bekannt, woran es liegt. Je nach Glasart ist der Stift auf der Scheibe wie beschrieben völlig unsichtbar, bei anderen Scheiben wiederum hinterlässt er deutliche Spuren.
Wir erhalten Kunden-Rückmeldungen, die dies bestätigen, im Positiven wie auch im Negativen.

Mit dem birdpen® können Sie selbst alle Glasflächen und Fenster behandeln und so einen wirkungsvollen Schutz gegen den Aufprall von Vögeln erzielen.
Nach neuesten Untersuchungen können Sie die Streifen auch auf der Innenseite der Scheibe aufbringen. Die Wirkung ist bei "Durchsicht" (gegenüberliegende Fenster) praktisch identisch, bei Spiegelungen allerdings etwas geringer. Die Haltbarkeit ist durch den fehlenden Witterungseinfluss deutlich länger.
Vögel erkennen im natürlichen Lebensraum Hindernisse und umfliegen sie problemlos. Glasflächen jedoch stellen für sie eine grosse Gefahr dar. Gefährlich für Vögel sind unter anderem:
- voll verglaste Büroräume
- verspiegelte Fassaden
- Wartehäuschen
- grosse Fensterflächen
- Wintergärten
- verglaste Lärmschutzwände
- verglaste Übergänge
- Eckfenster
Ein mit dem birdpen® auf eine Glasfläche aufgebrachtes Streifenmuster reicht aus, um von den Vögeln als Hindernis erkannt zu werden. Für den Menschen sind die Streifen nahezu unsichtbar, Untersuchungen haben ergeben, dass durch den Einsatz des birdpen® die Kollisionen um ungefähr 70% verringert werden konnten.
Häufig gestellte Fragen:

Warum überhaupt birdpen?
Der Anprall von Vögeln gegen Glasflächen ist eine der häufigsten Todesursachen oder führt zu schweren Verletzungen. Sichtbare Markierungen sind oft aus praktischer oder ästhetischer Hinsicht nicht praktikabel. Hier bietet birdpen einen nahezu unsichtbaren Schutz, sodass mit minimalster Beeinträchtigung der Optik ein hoher Schutz gewährleistet werden kann (siehe Gutachten der Vogelwarte Radolfzell unter www.birdpen.de )
Wie wird birdpen aufgebracht ?
Die Verwendung von birdpen ist denkbar einfach. Mit dem Filzstift können Sie ein Muster auf die Glasflächen aufbringen. Als am wirkungsvollsten haben sich senkrechte Streifen im Abstand von ca. 8 cm erwiesen. Eine ausführliche Bedienungsanleitung finden Sie unter www.birdpen.de
Wie lange wirkt birdpen, bzw. wie oft muss die Markierung erneuert werden?Grundsätzlich hält die Markierung nahezu unbegrenzt. Allerdings wird bei jedem Reinigen der Scheiben die Schutzschicht stark beschädigt bzw. entfernt. Auch kann es durch Witterungseinflüsse zu Schäden der Schutzschicht oder durch Anschmutzungen zu optischen Beeinträchtigungen kommen. Dann sollte birdpen entfernt und nach dem gründlichen Reinigen der Scheiben neu aufgebracht werden.
Wie kann birdpen wieder von den Scheiben entfernt werden?
 Es gibt vor allem zwei Möglichkeiten birdpen wieder von den Glasflächen zu entfernen.
- Glasfläche gut anfeuchten und nach kurzer Einwirkzeit das aufgebrachte Muster mit
einem Papiertuch oder Haushaltsschwamm entfernen.
- Glasfläche mit handelsüblichem Glasreiniger einsprühen (bitte pur auftragen). Nach kurzer Einwirkzeit kann das Muster mit einem Papiertuch oder Haushaltsschwamm entfernt werden.
Wegen der hohen Haftfähigkeit bedingt durch die notwendige Witterungsbeständigkeit kann es sein, dass Reste auf der Glasfläche zurückbleiben. Diese können sehr leicht mit einem Glasschaber entfernt werden. 
An wie vielen Fenstern kann ich mit birdpen einen Schutz für Vögel anbringen?
Sie können mindestens 20 m² (das entspricht etwa 20 normal grossen Fenstern) mit einem Stift schützen. 
Wie lange kann man den birdpen lagern?
Bei kühler Lagerung und gut verschlossener Kappe ist der birdpen mindestens 6 Monate haltbar.